Was passiert im Falle eines positiven Testergebnisses?

In diesem Fall muss ein PCR-Test durchgeführt werden. Wenn Sie zum Test in einer Teststation von Fehmarn-Schnelltest waren, werden Sie telefonisch kontaktiert, um einen Termin für einen PCR-Test zu vereinbaren. Geben Sie aus diesem Grund bei der Terminbuchung bitte immer eine Handynummer an, unter der Sie hier vor Ort erreichbar sind. Der PCR-Test wird an der Teststation in Burg durchgeführt. Alternativ können Sie sich auch telefonisch unter der Telefonnummer 0800 1724643 (ausschließlich für PCR-Tests, keine allgemeine Infohotline!) melden oder sich an eine Arztpraxis wenden. Begeben Sie sich bitte in Ihrer Unterkunft in Quarantäne bis das Testergebnis vorliegt. Fällt der PCR-Test negativ aus, sind keine weiteren Maßnahmen notwendig und Sie können Ihren Urlaub ganz normal fortführen. Positive Testergebnisse werden dem Gesundheitsamt gemeldet, welches dann über Quarantäne und Abreise entscheidet. Außerdem werden Ihre Kontaktpersonen ermittelt. Die Positivmeldung wird Ihrem Heimatort gemeldet und fließt dort in die Statistik ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.